Erster Nachtcache – Erfolg

Gestern Abend sind wir nun mit „DieVierGeister zu unserem ersten Nachtcache aufgebrochen. Bei Dämmerung ging unsere Wanderung los, dadurch hatten wir noch Probleme die Reflektoren zu erkennen. Nachdem wir dann an dem ersten „weißen“ Reflektor kamen, welche die Stationen darstellten, ging auch schon das Gesuche los. Wo wir dann endlich den Hinweis gefunden haben, haben wir festgestellt, das wir schon an Station 2 waren. Das hatte zu bedeuten das wir nochmal zurück mussten um Station 1 zu finden. Auf dem Weg kam uns dann noch ein weiteres Geocaching Team entgegen. Damit waren wir dann 7 Erwachsene, 2 Kinder und ein Hund. 🙂

Nach einen großen Weilchen suchen haben wir dann Station 1 gefunden. Ab dort ging das „Stationslaufen“ recht schnell, da wir genug Strahler dabei hatten um die Reflektoren zu finden. Insgesamt war dies ein wirklich sehr gut gemachter Nachtcache, da mein viele Gegenstände wie Draht, Batterien, Wasser und andere Sachen gebraucht hat. Wir werden demnächst wohl einen weiteren Cache von diesem Owner machen, da uns das eine Cacherteam sagte, das seine Caches immer sehr gut aufgebaut sind.

Hier nun noch einige Bilder vom Cache-Ausflug. Da es dunkel war sind die Bilder leider nicht so gut geworden.

Teile diesen Beitrag mit anderen ...

2 Gedanken zu „Erster Nachtcache – Erfolg“

  1. mhh interessanter Beitrag.. aber prinzipiell habt Ihr jetzt den Final gespoilert.. man weiss welcher User den gelegt hat/wo Ihr geloggt habt und kann jetzt nachsehen…

    naja.. mich betriffts nicht.. zu weit weg 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.