Führerschein

Ich habe es endlich geschafft. Nein ich habe leider noch nicht den Führerschein 😉 . Dafür habe ich zeitlich mal alle Aufgaben geschafft, also Anmeldung, Antrag beim Verkehrsamt und anderen kleineren Sachen.

Dass heißt, ich mache nun seit Montag den Führerschein zur Klasse B. Hoffen wir mal, dass alles bestens läuft und ich nicht den ganzen Spaß mehrmals machen muss. Bis jetzt bin ich noch sehr zuversichtlich. Fahrschule ist von mir aus ja nur ca. 800 Meter entfernt 🙂

Sollte es alles klappen, kann ich auch bald ungebunden von Cache zu Cache reisen 🙂

Teile diesen Beitrag mit anderen ...

2 Gedanken zu „Führerschein“

  1. Sag mal, Klasse B, das war doch früher diese drittklassige Pappe mit der man kein Moped fahren durfte? 😉
    Trotzdem viel Erfolg! Dein Vorhaben wurde im Laufe der letzten 50 Jahre immer teurer und komplizierter. Heute schon fast ein Luxus sowas zu machen.

  2. Heute ist Klasse B der Autoschein, welcher auch die Erlaubnis zum Fahren von Mopeds, Traktoren und Quads erlaubt 🙂
    Das ist schon fasst mehr als ein Luxus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.