Where is the Cache

Letztes Wochenende haben wir an unseren neuen Multi gearbeitet und haben ihn auch fertiggestellt. Am 16. habe ich dann den Cache für die Reviewer freigegeben und wurde bereits am 17. bestätigt. Am 18. waren dann schon die ersten da.

Besonderheit dieses Cache ist die Finalstation, da möchte ich aber nichts verraten und sind gespannt auf Logs.

Mein Vater ist am Abend nochmal hingefahren und hatte nochmal den Erstfinder getroffen. Der hatte seinem Freund dann direkt mit Animiert zu Cachen und haben dann den Cache nochmal gemacht. Der Erstfinder hatte gerade mal 10 Founds. Da staunt man immer wieder über Neucacher die gleich solche Multis machen 🙂

Teile diesen Beitrag mit anderen ...

3 Gedanken zu „Where is the Cache“

  1. Herzlichen Dank für diesen Post, der tolle und für jeden wichtige Fakten beinhaltet:
    – es gibt ein neuen Multi (Wow, spektakulär!)
    – dieser wurde am Tag nach der Freischaltung gefunden (Enorm!)
    – der Multi ist so geheim, daß man weder Namen noch sonstige Details verraten kann (Hui! Spannend!)
    Morgen in diesem Kino: der Sack Reis in China. Bleiben Sie dran!

  2. @Wolf, du solltest dich auf Kasper umbenennen.
    – Cachename ist angegeben
    – Willst wohl etwa wenns geht bei Multis sofort die Finalstation vor deiner Tür haben, ja nich spannend oder sonst was …
    – Und es ist mein erster Multi!

  3. @Veolore:

    Ruhig Blut 🙂 es gibt halt immer ein paar Leute, die verwechseln ein privates Blog mit der Sensationspresse a la B**D

    Und bevor ich’s vergesse: Gratulation zum 1. eigenen Multi!!! Auf das da noch viele weitere folgen mögen .. ! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.