Besucht: Jägermeister in Kamenz

Keine Sorge, ich schreib nicht über das 10 jährige Event, auf dem ich war, das machen schon alle anderen 😉

Ich hatte das Glück am Freitag mal das Jägermeisterwerk in Kamenz mit ein paar Mitarbeitern von meiner Firma (ist nicht meine, ich arbeite da nur ;)) besuchen zu können und hatte dort eine Genehmigung bekommen, ein paar Fotos zu machen. Leider war es dort lichttechnisch teilweise sehr dunkel, weshalb manche Fotos nicht so das wahre sind. Des Weiteren ging die gesamte Führung auf einen höher gelegenen Gang, wo man immer nur durch die Scheibe gucken konnte, weshalb also ein paar Reflexionen zu sehen sein könnten. Am Ende der Führung gab es noch eine kleine Verkostung, wo ich das „Schlehenfeuer“ mal probiert habe, sehr süß aber auch sehr lecker :D. Leider kommt man im Werk beim Einkauf dort nicht günstiger. Mir hat die Führung gut gefallen, könnte öfters so was geben 😀

Hier wie immer mal paar Fotos von der Führung:

Teile diesen Beitrag mit anderen ...

Ein Gedanke zu „Besucht: Jägermeister in Kamenz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.