Surfen und der Lago Delio

Eigentlich sollte es am Freitag schon zum Lago Delio und zu dem Cache Forcora View gehen, als wir aber am Parkplatz ankamen, hat es leider angefangen zu regnen, deshalb dort abgebrochen und wieder runter zur Ferienwohnung. Unten war das Wetter seltsamerweise um einiges besser und es ging ein guter Wind, Vater hat das gleich ausgenutzt und war das erste Mal in diesem Urlaub richtig Windsurfen. Am Abend wie immer noch eine kleine Runde durch unseren Ort und diesmal hatte ich auch die Kamera mit dabei, da sind dann auch noch ein paar Fotos entstanden.

Am Samstag haben wir dann einen neuen Versuch gewagt und das Wetter hat mitgespielt. Da es am Vortag regnete, war die Sicht an diesem Tag umso besser :D. Also ging es vom Lago Delio nach La Forcara auf die Spitze vom Berg und dann mehr oder weniger querfeldein Richtung Cache, weil der Cache selber lag an keinem Weg (warum der gerade dort liegt, weiß ich auch nicht). Diesen dann schnell gefunden und es ging weiter querfeldein Richtung Weg und dann wieder zum Auto.


Das Video ist auch in HD verfügbar!

Teile diesen Beitrag mit anderen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.