Achtung hell – Testbericht P5R

[Trigami-Review]

LED LenserEs war mal wieder so weit. Nachdem ich für die Led Lenser M7R letztens ein Videoreview wieder machen konnte, darf ich heute mal ein paar Worte darüber schreiben (wie ungewohnt). Aber eins nach dem anderen …

Lieferumfang
Lieferumfang der P5RWie auch die M7R kommt die P5R wieder in einem Hartschalen bzw. Kunststoffkoffer, wodurch diese schon mal sicher verstaut und um einiges hochwertiger vorkommt. Im Inneren des Koffers befindet sich die LED Lenser P5R sowie deren passender Akku. Zusätzlich gehört noch das neue Ladegerät auf da ich später noch genauer eingehen will. Zusätzlich ist noch eine Gürtelhalterung, eine Wandhalterung mit Dübel und Schreiben und natürlich wieder die Bedienungsanleitung (Smart Card) im EC-Kartenformat sowie ein kleiner Überblick vom Aufbau der P5R und weiteren Lampen.

Funktionen
Funktionen der LED Lenser P5RDie P5R hat 3 Modi, einmal den normalen Power Mode, dann den Low-power Mode und dann den Strobe Mode. Bei dieser LED Lenser haben sie die Steuerung anscheinend ein bisschen verändert und für mich war es erst mal etwas verwirrend gewesen in den passenden Modus zu kommen. Standardmäßig konnte ich zwischen die Mode während des Leuchtens schalten, das bekomm ich jetzt leider nicht mehr hin. Jetzt muss man jedes Mal erst die Lampe ausschalten und dann je nachdem ein oder zwei Mal leicht antippen und dann erst komplett einschalten. Außerdem ist die Reihenfolge auch verändert wurden. Nach dem Standard Power Mode kommt erst der Strobe Mode und danach erst der Low power Mode. Das hat zwar seine Vorteile bzgl. dem schnelleren Erreichen des Strobe Mode im Bedarfsfall (Überfall oder Ähnliches), dafür ein weiterer Schritt in den Low power Modus, den ich wahrscheinlich öfters verwenden werde als den Strobe Mode. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Außerdem ist die P5R wieder eine Lampe, welche man ganz einfach durch das Verschieben des vorderen Teils (Linse) fokussieren kann, genannt Advanced Focus System. Ebenfalls kann man die bestimmte Position des Fokus durch die Lock-Unlock Funktion festigen. Diese wird durch ein Leichtes drehen gegen den Uhrzeigersinn „aktiviert“. Danach kann ein ungeplantes Verstellen des Fokus nicht mehr passieren. Will man den Fokus wieder ändern, dann ganz einfach wieder nach links drehen und weiter geht es.

Das Highlight!
Floating Charge System der LED Lenser P5RWie auch bei der M7R ist die P5R wieder mit einem Akku und einem sehr simplen Ladesystem ausgestattet, dem sogenannten Floating Charge System. Der Vorteil dieses Ladesystems ist, dass nicht mehr dauernd neue Batterien gekauft werden müssen und somit um einiges Umweltfreundlicher gestaltet, ist. Außerdem muss man auch nicht mehr dauernd den Akku aus der Lampe holen, sondern darf sich dort drin voll und ganz gemütlich machen. Das Ladessytem wird nämlich direkt an die Lampe angebracht und wird von „außen“ geladen. Somit kann kein Verschleiß durch das dauernde Öffnen und Schließen der Lampe entstehen. Das Anbringen des Ladegeräts erfolgt fast automatisch, dank der magnetischen Funktion klickt das Ladegerät sich direkt an die Lampe und geht auch nicht einfach wieder ab. Floating Charge System der LED Lenser P5RAußerdem kann man das Ladegerät auch in die Wandhalterung mit einsetzen, welche im Lieferumfang vorhanden ist. Ein weiterer Vorteil ist, man braucht nicht zwingend eine Steckdose in der Nähe. Ein Laptop / Rechner macht es auch, einfach das Ladekabel über USB anschließen und schon kann die Lampe geladen werden. Auch kein Laptop / Rechner in der Nähe oder du bist gerade auf dem Weg in den nächsten dunklen Ort? Kein Problem! Die Lampe kann auch über das 12-V-System vom Auto geladen werden. Durch diesen Akku hat die P5R auch eine spürbar längere Akkulaufzeit. Außerdem kündigt diese sich an, wenn der Akku leer ist (blinken).

P5R im Einsatz
Die P5R durfte auch schon eine Runde durch den Wald gehen, also mit mir ;). Und denkt nicht, bloß weil die viel kleiner als die M7R ist, ist die viel schlechter! Ganz im Gegenteil! Trotz ihrer Größe ist diese sehr leuchtstark. Schaut euch einfach hier noch ein paar Fotos an:


Nachtbilder wurden leider nicht mit meiner Kamera gemacht ;).

Fazit
Die LED Lenser P5R ist eine sehr gute leistungsstarke und robuste Taschenlampe. In ihrem Preis von 99,99€ als unverbindliche Preisempfehlung vom Hersteller. Der Preis wird aber durch viele Funktionen, darunter auch das Ladesystem und die verschiedenen Modi sowie das Fokussystem wieder wettgemacht. Preis/Leistung ist also bei dieser Lampe mehr als Perfekt. Wer also mal eine Lampe von einem richtig guten Hersteller haben möchte, dem kann ich LED Lenser empfehlen.

 

Teile diesen Beitrag mit anderen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.