Prüfung bestanden! :D

Heute kamen nun endlich die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung online. Andere Bundesländer und deren IHK-Zentren hatten diese schon einige Tage eher preisgegeben. Heute war nun also die IHK Dresden an der Reihe.

Eigentlich war mein morgendliches Ritual, nachdem der PC gestartet war, auf der IHK-Seite zu prüfen, ob die Ergebnisse online sind. Dies war heut ausnahmsweise Mal nicht der Fall, da bereits die Arbeit nur so schreite ;). Einige Minuten nach Arbeitsbeginn bekam ich eine Nachricht von einem Klassenkameraden, dass die Prüfungen online sind. Ich sofort auf die Seite und gecheckt! Was ich da sah und jetzt immer noch sehe, ist so richtig Hammer geil! Solch eine super Leistung habe ich einfach nicht erwartet und das, obwohl ich schon recht stark dafür gelernt habe. Aber um euch mal nicht auf die Folter zu spannen könnt ihr hier mal die Ergebnisse sehen ;).

[table "3" not found /]

Heißt also nach der Wertung 40:40:20 ein Gesamtwert von 74,8! Bei aktuellem Vergleich zwischen 18 anderen aus der Klasse bin ich aktuell 3rd bester! Hammer! Nach dem Zeugnis aus dem zweiten Lehrjahr war ich vorletzter! Das hat sicherlich keiner gedacht, dass ich die Prüfung so gut abschneide! Und ich persönlich muss zugeben: Ich hätte es auch nicht gedacht. Selber hätt ich mich irgendwo bei 60% eingeschätzt. 😀

Aber damit ihr jetzt überhaupt mal einen kleinen Überblick über die einzelnen Fächer/Prüfungsteile bekommt, gibt es hier eine grobe Zusammenfassung von Themen …

Im ersten Teil, den ganzheitlichen Aufgaben I ging es komplett um technische Fragen, Spezifikationen und so weiter. Heißt also der Vergleich zwischen 3 Druckern, Geschwindigkeiten von USB, SATA, … . All solche dinge.

In den den ganzheitlichen Aufgaben II geht es dann schon etwas mehr ins Wirtschaftliche. Dieses Jahr war es aber extrem viel wirtschaftliches Zeug! Und die Fragestellung war so geschrieben, dass man hätte ein ganzes Blatt vollschreiben können und vielleicht nur 2 Punkte gegeben hätte. Oder auch umgekehrt, dass man vielleicht für 3-4 Wörter gleich 5 Punkte hätte, erhalten können. Dies war auch der teil, wo ich mir die größten Sorgen gemacht habe, was man aber auch am Ergebnis sehen kann. Trotzdem eigentlich noch ein Guter wert.

Und der dritte Teil ist eigentlich ganz logisch komplett wirtschaftlich aufgebaut und besteht aus 95% aus Mutliple Choice Aufgaben. Heißt also, wo man zwischen verschiedenen Antworten eine oder mehrere auswählen musste. Nur in einer Aufgabe war das Berechnen des Wirtschaftlichkeitsfaktors notwendig, was man auch im Kopf machen konnte.

Wie geht es nun weiter? Jetzt heißt es auf den 02. August warten, den da kommt noch die Projektpräsentation und Verteidigung. Diese und das Projekt selber werden dann noch mal bewertet und gehen zu 50% mit in die Punkte der schriftlichen Prüfung. Also eigentlich kann nichts mehr schief gehen und ein Ende der Ausbildung ist in Sicht. Und dank meiner speziellen Ausbildung muss ich mir auch keine Sorgen um einen Job machen, denn dann geht es direkt für 4 Jahre zum Bund. Oder sucht jemand einen guten IT-Systemelektroniker? Dann muss nur noch die Bezahlung stimmen und lass mich gern davon überreden ;).

Und jetzt? GRATULATIONEN!

Teile diesen Beitrag mit anderen ...

2 Gedanken zu „Prüfung bestanden! :D“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.