iPhone

😀 🙂 😀 ICH HAB ES 😀 🙂 😀

Ich habe es gestern in unserem T-Punkt mit dem Vertrag „Complete S“ abgeschlossen. Ich habe bei der Auswahl ob T-Mobile oder Festnetz Flatrate zu T-Mobile Flatrate entschieden.

Das gute an dem Vertrag ist, ich habe vollen Internetzugang. Also keine 200 Mb im Monat oder solche Sachen. 🙂

Noch bin ich dabei mich in das iPhone einzuleben! Ist doch schon ein großer Unterschied zu einem alten HTC Prophet mit Windows Mobile 6.1 . Aber das wird alles noch 😉

Was könnt ihr mir für Apps empfehlen, die auf keinen Fall fehlen sollten? Würde das iPhone auch gerne zum Geocachen nehmen, deswegen sind auch Apps dafür gerne gesehen.

Schreibt einfach in die Kommentare eure Empfehlungen.

Bis dahin, Veolore der neue iPhone Besitzer 🙂

Teile diesen Beitrag mit anderen ...

7 Gedanken zu „iPhone“

  1. iGeocacher und die GC iPhone Application. Off-Line und Online, damit kommt man gut zurecht. Sind beide im iTunes Store zu finden. Dito Google Earth und Meteomedia Wetter.

  2. Ich hab folgends drauf:

    Facebook
    TwitterFon
    AroundMe – Tankstellen, Apotheken .. in der Nähe
    SimCity
    Lux Touch – ähnlich dem Brettspiel Risiko
    ICQ
    meinVZ
    iDream – Klänge von Natur ..
    FlightControl .. Spiel

    Shazam – die wohl genialste Anwendung überhaupt.
    Wie heißt das Lied, welches gerade im Radio läuft? Kein Problem, iPhone in Richtung Musik halten und nach kurzer Zeit kennst du Titel sowie Interpret.

  3. Meine Empfehlung ist:

    Geocaching für den schnellen Cache zwischen durch.
    GCBuddy für Multis zusammen mit GeopherLite als Kompass.

    Ein Muß ist noch iCGT für Projektionen und andere Berechnungen. Ebenfalls dringend zu empfehlen ist zB Wikiamo für die Recherche zwischendurch – wesentlich übersichtlicher und komfortabler als Safari.

    Als Komforterweiterung für GCBuddy (Datenaustausch) und für’s Ausland (Upload PQs unf Offlineverfügbarkeit) wäre noch iGeocacher interessant.

    Nice to have sind noch Google Earth und GPX von MotionX.

    Ansonsten noch OS 3.0 damit man endlich Cut&Paste hat.

    Vieß Spaß!

    P.S. Und falls Du Outdoorcaching machst, einen Gefrierbeutel für feuchte Witterung 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.