Schlagwort-Archive: Matschenberg

Autocross am Matschenberg – Sonntag

Wie bereits im Beitrag zuvor geschrieben, war ich das Wochenende auf dem Matschenberg zum Autocross .Am Sonntag war spürbar mehr los, als am Samstag, was aber auch normal ist. Denn am Samstag sind nur die Zeittrainings und ein paar Qualifikationsläufe, wobei am Sonntag Qualifikationsläufe und Finalläufe sind.Rennen, wo alle gleichzeitig starten, sind eben spannender und da passiert auch hin und wieder was … ;). Hier nun wie gewohnt die Fotos … (Video wird später nachgereicht, ich komm derzeit zu gar nichts)

Autocross am Matschenberg – Samstag

Am letzten Wochenende war auf dem Matschenberg (Oberlausitz) die deutsche Meisterschaft im Autocross. Durch die Sparkasse Bautzen hatte zwei Tickets für dieses Event gewonnen, danke dafür noch mal ;). So habe ich mich am Samstag mit meiner Kamera bewaffnet und bin pünktlich zu den ersten Zeittrainings an der Strecke gewesen. Das gesamte Wochenende war ich beim AP Racingteam untergebracht, da dort ein ehemaliger Kollege und jetzt Kamerad mit dabei ist. Insgesamt sind für den Samstag über 580 Fotos entstanden. Hier eine „kleine“ Auswahl davon … (am Ende gibt es sogar noch ein Video mit ein paar Sequenzen von der Strecke)

Autocross-EM 2011 auf dem Matschenberg

Letztes Wochenende war die Autocross-EM 2011 auf dem Matschenberg gewesen und ich hatte die Möglichkeit durch das AP. Racingteam vorbei zu schauen. Ich hab die zwei Tage genutzt, um einige Videos aber auch ein paar Fotos zu machen.

Samstag war das Wetter richtig perfekt, nicht zu kalt und nicht zu warm, seltsamerweise hab ich mir trotzdem einen Sonnenbrand eingefangen. An dem Tag waren die Zeittrainings sowie der Erste von insgesamt drei Qualifikationsläufen.

In der Nacht zum Sonntag hatte es dann mehr oder weniger geregnet. Leider auch noch zum zweiten Qualifikationslauf. Dabei hat der Matschenberg seinen Namen alle Ehre gemacht. Einige Wege waren so was von schlammig, dass man nur noch eine Rutschpartie machen konnte. Ein Vorteil hatte das Ganze, es staubte nicht so auf der Strecke. Im Tagesverlauf wurde das Wetter dann besser, aber es kamen auch immer mehr Leute, wodurch die Sicht auf die Strecke teilweise immer schwerer wurde.

Insgesamt war das für mich ein supergeiles Wochenende, ich freu mich schon aufs nächste Mal. Leider sah es fürs AP. Racingteam dabei nicht so gut aus, nachdem es ein paar Probleme mit der Technik gab und am Ende auch noch einen Aufhängungsschaden, reichte es nicht mehr für die Finalläufe.

Meine aufgezeichneten Videos findet ihr in meinem Youtube-Kanal! Und die Fotos hier …